Körper & Klang - Stimmsinn entwickeln

Tönen, summen, seufzen... wir können die feinen Vibrationen unserer eigenen Stimme körperlich erfahren. Wir können dem Körper erlauben zum Klangkörper zu werden, innere Rhythmen wahrnehmen und unser eigenes Tempo wiederentdecken.

Es geht darum, Bewusstsein zu schaffen für den eigenen Körper und seine Schwingungsfähigkeit.  Körperliche und innere Spannungen können über die Stimme in Klang umgewandelt und im Außen als Kraft hörbar werden. Klänge, die unter die Haut gehen, lassen uns abtauchen in uns selbst. Stille wird erlebbar.

Wir fühlen uns wieder lebendig in unserem eigenen Körper und können gelassener mit der Außenwelt in Kontakt treten.

zur Körperklangstunde