Anmeldung zum Onlinekurs “Schläft ein Lied…”

Nächster Kursstart am 15. September!

„Schläft ein Lied in allen Dingen,
Die da träumen fort und fort,
Und die Welt hebt an zu singen,
Triffst du nur das Zauberwort.“


(Joseph Freiherr von Eichendorff)

Wie mache ich mir ein Musikstück wirklich zu eigen? Wie finde ich das Eigene im Vorgegebenen, wie kann ich den Moment zum Singen nutzen und wirklich meinen eigenen Ausdruck erlauben? Wie kann mir ein Lied einen Spiegel vorhalten, in dem ich mir selber begegne? Wie singe ich “mein Lied”?

Über 12 Wochen wenden wir uns diesmal auf verschiedenen Ebenen dem Singen von konkreten Musikstücken zu. Aufgaben und Übungen aus drei Themenbereichen sollen uns helfen die eigenen inneren Möglichkeiten auszuloten und mehr Vokabular für den eigenen Ausdruck zu entdecken. So können wir den Musikstücken mehr Tiefe verleihen, uns selber von der Musik berühren lassen und andere berühren.

Die drei Themenbereiche sind:

  • Farbpalette
  • Der Raum der Möglichkeiten
  • Sing Dein Lied!

Es geht um Text-, Inhalts- und Emotionsarbeit, stimmliche Klangfarben und Schattierungen, einen ganz persönlichen inneren Bezug zum Lied, Inspiration und Offenheit und natürlich auch wieder um Körperarbeit.

Hier das schriftliche Feedback einer der Teilnehmerinnen:

Ich bin im 2. Kurs vielen Fragen begegnet: „ Wo singt mein Körper eigentlich?“ Singe ich im Hals? In den Füßen? Im Bauch? Im Herz? Oder einfach überall? Kann ich mit allen Sinnen singen? Kann ich Freude oder Traurigkeit während des Singens körperlich fühlen? Singe ich anders wenn ich mich dazu bewege?
Für mich sehr überraschend war, dass ich mir für den Kurs ein Lied ausgesucht hatte – rein nach der Melodie! Im Laufe des Kurses konnte ich dann mehr und mehr erkennen, dass aber nicht nur die Melodie mich gefunden hatte, sondern auch der Sinn des Liedes…..also der Text!
Wie umfassend Singen  sein kann für –  und auch mit dem Körper war mir vor dem Kurs absolut nicht bewusst! Jedes Kapitel des Kurses war eine neue Reise in ein unbekanntes Land. Von jeder Reise konnte man unglaublich viele sinnvolle Souvenirs mitbringen. Auf diesen Reisen wurden wir von Dir liebe Anna sehr gut begleitet, wie von einem sehr erfahrenen Reiseführer! Ich danke Dir für Dein großes Engagement und Deine tollen Ideen!

Und hier noch ein kurzes Feedback – Video einer anderen Teilnehmerin.

Alle wichtigen Fakten:

  • Der Online-Kurs “Schläft ein Lied… “ geht über 12 Wochen. Der Kurs startet am 15.09.2021.
  • Es werden nach und nach 12 Wochenaufgaben (in Form von Videos, Audio, schriftlich, gestalterisch…) auf der STIMMSINN-Kursplattform hinterlegt und sukzessive freigeschaltet. Als Teilnehmer*in erhältst Du unbegrenzten Zugang zu den Kursinhalten, so lange der Kurs existiert, mindestens jedoch 6 Monate nach Kursende.
  • Außerdem werden insgesamt mindestens 10 ZOOM-Videokonferenzen (dienstags) zum Austausch von Erfahrungen, für Fragen und gemeinsame kleine Übungen für alle KursteilnehmerInnen angeboten. Die Teilnahme an den ZOOM-Konferenzen ist freiwillig. Sie werden aufgezeichnet und den anderen KursteilnehmerInnen zur späteren Ansicht intern zur Verfügung gestellt werden.
  • Da die Gruppe kleiner ist, als im ersten Kurs, kann noch individueller auf jede*n Teilnehmer*in eingegangen werden und es gibt mehr Gelegenheit zur Einzelarbeit.
  • Darüber hinaus biete ich eine umfangreiche Begleitung per E-Mail bei allen Fragen an.
  • Der Kurs kostet 610 €. Eine Ratenzahlung zu 3 x 210€ ist möglich. Bitte einfach unter Anmerkungen eintragen.

Anmeldeformular









Falls Du Fragen oder Anmerkungen zum Kursangebot oder zur Anmeldung hast, schreib mir an ed.nnismmits@anna