Mit allen Sinnen singen

Fortbildungstag für Gesangspädagogen, Chorleiter, Musiklehrer und professionelle Sänger

Samstag 12.10.2019

Über den eigenen Tellerrand zu schauen und den eigenen Methodenkoffer von Zeit zu Zeit aufzustocken ist als Lehrer wichtig. Nur so bleibt die eigene Arbeit frisch, nur so bleiben wir wach um auf jeden Schüler oder die Bedürfnisse eines Chores immer wieder neu eingehen zu können.

Deswegen biete ich in diesem Workshop Einblicke in die Stimm-Sinn Arbeit. Alte und neue Übungen werden gemeinsam ausprobiert und diskutiert. Im Mittelpunkt steht dabei immer das sinnliche Erleben und die Anregung der stimmlichen Selbstregulation.

Themen:

+ unser Körpersinn und die Welt der Faszien

+ Hören und Lauschen

+ Stimme mit den Händen be”greifen”

+ “Froh-Sinn” – spielerisch singen lernen 😉

sowie weitere Themenwünsche aus dem Teilnehmerkreis

Kursgebühr: 110 Euro, maximal 7 Teilnehmer

Hier findet ihr das Anmeldeformular